Fotopoint: Saliera

Museum für alle

Anlässlich des heurigen 125-Jahr-Jubiläums laden das Kunsthistorische Museum Wien und das Dorotheum herzlich zu einem öffentlichen Fotoshooting ein! Die weltberühmte Saliera, Vorgänger des heutigen Salzstreuers, wurde als überlebensgroße Replik auf dem Platz vor dem Museum aufgestellt und steht ab sofort als historische Kulisse für sommerliche Fotomotive zur Verfügung!

Selfie mit Saliera? Sicher!

Lichte dich und deine Freunde als Neptun und Tellus im prunkvollen Salzgefäß ab und teile die Fotos anschließend in den Social Media-Kanälen unter dem Hashtag ‪#‎saliera‬!

Sabine Haag, die Generaldirektorin des Kunsthistorischen Museums, und Dorotheum-Geschäftsführer Martin Böhm, haben es gleich ausprobiert (siehe Foto).

Cool Down mit Kunst und Erfrischungen

Tipp für das Cool Down nach dem heißen Fotoshooting: den ganzen lieben Sommer lang wird jeden Dienstag und Donnerstag Kunstvermittlung für Jung und Alt im öffentlichen Raum sowie eine gemütliche Liegestuhl-Landschaft und erfrischendes Eis angeboten. Viel Spaß und bis bald auf dem Maria-Theresien-Platz!

Lesen Sie mehr über das „Museum für Alle“: http://www.khm.at/museum-fuer-alle/

No Comments Yet

Comments are closed




Auktions-Höhepunkte, Rekord-Preise und spannende Kunst-Geschichten. Mit dem Dorotheum Blog sind Sie immer am Puls des Auktionsgeschehens!


Archive
Languages