Charity-Auktion: Gutes tun und Kunst kaufen

Das Dorotheum lädt am 3. März zur Charity-Auktion zu Gunsten des Vereins Happy Kids.

Kunst für den guten Zweck

Wer sich die Gelegenheit nicht nehmen lassen will, Arbeiten von Ahmet Oran, Constantin Luser, Gerhard Leixl, Oscar Stocker, Katja Vassilieva, Rita Nowak und anderen zu erstehen und gleichzeitig Gutes zu tun, sollte sich das Datum dieser Charity-Auktion gleich rot im Kalender anstreichen!

Charity Auktion zu Gunsten Happy Kids

Der Verein Happy Kids setzt sich dafür ein, dass Kinder in einer gewaltfreien und harmonischen, familiären Umgebung und in einem ebenso gewaltfreien, gesellschaftlichen Umfeld aufwachsen dürfen. Die Kunstwerke aus der Charity-Auktion können ab dem 27. Februar im Dorotheum besichtigt werden.

Mehr auf www.happykids.at!

Ergebnisse und Nachverkauf

(Anmerkung: es handelt sich hier um einen Nachbericht zur Auktion.)

Die Auktion war ein großer Erfolg.  Insgesamt wurden für den Verein Happy Kids mehr als 43.000 Euro eingenommen.

Mann ahmt Bild von Christian EIsenberger nach
Ein Dorotheum-Mitarbeiter setzt sich bei einer Social-Media-Aktion dafür ein, dass der Verein Happy Kids nicht mit leeren Händen von der Auktion weggeht. Das Bild (rechts, Lot Nr. 14, Christian Eisenberger) wurde um 1.200 Euro angesteigert. Ein Video der Social-Media-Aktion gibt es auf Facebook zu bewundern.

Das wertvollste Kunstwerk des Abends war das Gemälde „Die Gestreifte“ (Lot Nr. 38) von Constantin Luser, welches um 4.800 Euro versteigert wurde.

Der Verein Happy Kids nimmt die Preisangebote für Kunstwerke, die bei der Auktion unverkauft blieben, gerne entgegen!

Die unverkauften Kunstwerke finden Sie im Auktionskatalog.

 

CHARITY Auktion

Zeitgenössische Kunst
zugunsten von Happy Kids
Verein gegen Kindesmissbrauch und für Gewaltprävention
Donnerstag, 3. März 2016, 18.30 Uhr
Palais Dorotheum
2. Stock, Ludwigstorff-Saal

No Comments Yet

Comments are closed




Auktions-Höhepunkte, Rekord-Preise und spannende Kunst-Geschichten. Mit dem Dorotheum Blog sind Sie immer am Puls des Auktionsgeschehens!


Archive
Languages