ORF III: Was schätzen Sie…?

Die Fernsehsendung für Sammler, Kunst- und Kulturinteressierte

ORF-III-Moderator Karl Hohenlohe macht sich einmal im Monat auf die Suche nach vermeintlichen oder realen Kunst- und Kulturschätzen. Jeder kann mitmachen – einfach Fotos und Beschreibung des zu Schätzenden einsenden und abwarten!

Im Palais Dorotheum in Wien werden die gefundenen Schätze von Experten des Hauses dann besprochen, zeitlich und stilistisch eingeordnet, bewertet und geschätzt.

Erfahren Sie Neues

Lernen auch Sie Möbel, Glas und Porzellan einzuschätzen, Sie erfahren Wissenswertes über die Marken und Hersteller der Stücke und bekommen ein Gespür für die Kunst und ihre Zeit.

Jugendstil Expertin Magda Pfabigan mit Karl Hohenlohe c ORF

Mitunter kommen bei Kari Hohenlohes Suche auch mal skurrile Objekte zutage: Kochbücher aus dem Ersten Weltkrieg oder eine Skulptur mit dem Namen „Rabenbär“ … Was man sich darunter vorstellen kann? Erfahren Sie mehr in der Sendung!

Sendung verpasst?

Vergangene Sendungen können Sie ein Jahr lang online auf der Dorotheum-Website abrufen und anschauen!

Einsenden, Mitmachen & Neues erfahren

Es gibt doch sicherlich etwas, dessen künstlerischen Ursprung und Wert Sie gerne erfahren würden? Etwas Geerbtes oder vor Ewigkeiten Erstandenes.

Möchten Sie Gast in der Sendung sein, haben Sie etwas Altes oder Neues, etwas Seltenes oder allen Bekanntes, das Sie gerne in der Sendung präsentieren und dessen Wert Sie gerne schätzen lassen möchten?

Wenn Sie wünschen, dann kann Ihr Kunstwerk auch in einer kommenden Dorotheum-Auktion angeboten werden.

Schreiben Sie an wasschaetzensie@orf.at

No Comments Yet

Comments are closed




Auktions-Höhepunkte, Rekord-Preise und spannende Kunst-Geschichten. Mit dem Dorotheum Blog sind Sie immer am Puls des Auktionsgeschehens!


Archive
Languages