Vintage: Kleider mit Geschichte und Stoffe zum Träumen

Ob in einem Überseekoffer angereist nach Europa, ob von einer Fürstin für die Dienste hinterlassen, ob ein Geschenk der Sängerin Ella Fitzgerald – der Weg von historischen Kleidungsstücken ist immer mit ihren Besitzerinnen und Besitzern verbunden. So auch die Mäntel, Abendkleider, Schultertücher, Schuhe, Gürtel und Taschen aus 1860 bis 2010, die am 31. März in der Dorotheum Antiquitäten / Vintage Auktion ihre BesitzerInnen wechselten.

Vintage ist dabei das Zauberwort, das Stoffe zum Träumen jenseits von Massenprodukten und ihrer Schnelllebigkeit liefert. Es muss ja nicht gleich ein Hochzeitskleid sein – obwohl die Auktion zwei hinreißende Exemplare vorstellte: Das Label Smartwear, Milwaukee, mixt 1930er-Style mit cremefarbigen Seidensatin, den selben Stoff braucht auch ein Wiener Kleid mit hochgeschlossener Jacke – 1901 von einer gewissen Anna Freifrau Weber von Webenau getragen.

W. F. Adlmüller, Abendrobe mit Mantel, Wien, um 1970, Rufpreis € 600
W. F. Adlmüller, Abendrobe mit Mantel, Wien, um 1970

Lieber mal so richtig ausgehen? Das Abendkleid aus den 1920erJahren, schwarzer Spitzenlame mit Goldfäden durchwirkt, wäre perfekt oder das von Ella Fitzgerald der Legende nach der Wiener Sängerin Ernie Bieler geschenkte schwarze Spaghettikleid mit Seidenfransen. Oder besser bodenlang, geometrisch-futuristische 1970er, in Lurex-Strickstoff von Pierre Balmain? Oder etwa mondäne Modelle aus der selben Zeit, aus dem Salon Adlmüller, Wien? Mit Yves Saint Laurent Rive Gauche macht man auch keine schlechte Figur – und hier hielt die Auktion auch etwas für Männer bereit.

 

Yves Saint Laurent Rive Gauche, Chiffonbluse,1990er Jahre, Rufpreis € 150
Yves Saint Laurent Rive Gauche, Chiffonbluse,1990er Jahre, erzielter Preis € 275

Museales Sammlerstück oder persönliches Unikat in der Garderobe, Modeschmuck, Handtaschen, ja historische Schuhmodelle – ein Streifzug durch die Modegeschichte ist garantiert.

 

 

 

 

 

 

Träumen Sie von vergangenen Zeiten oder geben Sie der Mode von heute einen neuen, alten Touch! Immer wieder finden im Dorotheum Vintage Auktionen statt, schmökern Sie, bieten Sie mit oder vielleicht haben auch Sie etwas schickes Altes zu verkaufen?

Sonja Höpp und Regina Herbst, Expertinnen für Vintage Mode und historische Textilien beraten Sie gerne!

Kontakt:
Fax +43 (1) 515 60 – 453
Mo-Fr 10.00-13.00 Uhr
Palais Dorotheum Wien
Hochparterre Zimmer 7

Sonja Höpp
sonja.hoepp@dorotheum.at

Regina Herbst
regina.herbst@dorotheum.at

No Comments Yet

Comments are closed




Auktions-Höhepunkte, Rekord-Preise und spannende Kunst-Geschichten. Mit dem Dorotheum Blog sind Sie immer am Puls des Auktionsgeschehens!


Archive
Languages