Auktion Klassische Moderne: Fernando Botero

In jungen Jahren begann der berühmte kolumbianische Künstler Fernando Botero eine Ausbildung zum Stierkämpfer, begriff aber sehr bald, dass er in einem anderen Metier brillieren würde. Mehr als 50 Jahre später haben seine opulenten „aufgeblasenen“ Figuren universellen Wiedererkennungswert und sorgen in aller Welt für Staunen.

Fernando Boteros Arbeiten sind stark von präkolumbischen Skulpturen und den monumentalen Werken mesoamerikanischer Kulturen geprägt. 1963/64 schuf er seine ersten Skulpturen; heute zieren Boteros überdimensionale Figuren den öffentlichen Raum zahlreicher Metropolen – darunter New York, Paris, Rom und Monte Carlo – oder befinden sich in privater Hand.

Fernando Botero, Girl with a Bow, 1982, Bronze mit dunkelbrauner Patina, 35 x 37 x 31 cm, Schätzwert € 200.000 – 300.000

„Girl with a Bow“ ist ein eindrucksvolles Beispiel für den Stil und die voluminösen Formen der Kunst Fernando Boteros. Es gehe ihm aber keineswegs, wie er nicht müde wird zu betonen, um die Darstellung „fetter Menschen“, sondern um das „Volumen“ und die „Sinnlichkeit der Form“. Seine Figuren wirken gleichermaßen naiv­fröhlich und finster­unergründlich; sie sind so rührselig wie humorvoll und nicht selten von einem Hauch von politischer und gesellschaftlicher Kritik beseelt.

Dass die Faszination der Figuren des „kolumbianischsten aller kolumbianischen Künstler“ bis heute international ungebrochen ist, zeigt eine große Botero­Werkschau, die jüngst in Peking und Shanghai zu sehen war.

INFORMATIONEN zur AUKTION

Auktionsdatum: Auktion Klassische Moderne, 26. November 2019, 17.00 Uhr

Auktionsort: Palais Dorotheum, Dorotheergasse 17, 1010 Wien

Besichtigung: 16. November 2019 –26. November 2019

Informationen: Patricia Pálffy, Expertin für Klassische Moderene und Zeitgenössische Kunst im Dorotheum

Schauen Sie sich jetzt den Auktionskatalog an und lesen Sie jetzt unser neues myARTMAGAZINE!

No Comments Yet

Comments are closed




Auktions-Höhepunkte, Rekord-Preise und spannende Kunst-Geschichten. Mit dem Dorotheum Blog sind Sie immer am Puls des Auktionsgeschehens!


Archive
Languages