VIENNA ART WEEK: 13. – 20. November 2020

LIVING RITUALS

 

Gerade in diesen sehr schwierigen Zeiten möchte die VIENNA ART WEEK ein entschlossenes Lebenszeichen für die Kunst in der Stadt setzen: Die Kunstwoche findet wie angekündigt von 13. – 20. November 2020 statt, verlagert ihr Programm aber ins Digitale.

Gemeinsam mit den ProgrammpartnerInnen konnten binnen weniger Tage rund 100 Veranstaltungen für den digitalen Raum aufbereitet werden: Talks, Online-Performances, virtuelle Ausstellungsrundgänge und KünstlerInnenvideos stehen von 13. – 20. November am Programm. Robert Punkenhofer, künstlerischer Leiter der VIENNA ART WEEK, und Martin Böhm, Präsident des Art Cluster Vienna, möchten damit den Künstlerinnen und Künstlern der Stadt auch in schwierigen Zeiten eine möglichst breite Plattform bieten und laden alle Interessierten herzlich dazu ein, online mit dabei zu sein.

V. l. n. r.: Klaus Mosettig, The David Plates 4, 2018 | Elisabeth von Samsonow, Schreibtisch der Anthropologin, 2020 Foto: Astrid Bartl | Heinrich Dunst, Bodenarbeit, 2013, Courtesy: Galerie nächst St. Stephan Rosemarie Schwarzwälder, Sammlung Hainz, Wien Foto: © Markus Wörgötter, Wien

Eines der Highlights der VIENNA ART WEEK 2020 ist die Ausstellung House of Rituals, die durch einzelne Online-Schaltungen erlebbar gemacht wird, darunter Performances von Scott Clifford Evans, Elisabeth von Samsonow und Oliver Hangl sowie einem Talk von Elisabeth von Samsonow und Erwin Wurm. Gespräche mit KünstlerInnen des Living Rituals Exhibition Parcours ermöglichen vertiefende Einblicke in neue Arbeiten im Kontext Ritual. Darüber hinaus finden die Art Melange ZOOM-Talks mit ausgewählten KünstlerInnen statt und ZOOM-Marathons durch Ateliers der Open Studio Days. Über den Youtube-Kanal der VIENNA ART WEEK werden Videos zu sehen sein, die von den KünstlerInnen der Open Studio Days zur Verfügung gestellt werden.

Die (physischen) Touren im Rahmen der Open Studio Days sowie die Gallery Tours werden zu einem späteren Zeitpunkt, jeweils in wöchentlichen Abständen an Freitagnachmittagen, nachgeholt, sobald dies wieder möglich ist.

Robert Schaberl, Atelieransicht, 2020, Foto: Robert Schaberl
Robert Schaberl, Atelieransicht, 2020, Foto: Robert Schaberl
No Comments Yet

Comments are closed




Auktions-Höhepunkte, Rekord-Preise und spannende Kunst-Geschichten. Mit dem Dorotheum Blog sind Sie immer am Puls des Auktionsgeschehens!


Archive
Languages