Ein Vogel im Zirkus mit Geldscheinen geschmückt …

… oder Was schätzen Sie …?

Vielfältig, reich und kurios ist unsere Welt: ein Zirkus, altes Geld, ein ungewöhnlicher Vogelkäfig und eleganter Schmuck; Seltenes war zu sehen in der Sendung „Was schätzen Sie …?“ vom 15. März 2016 um 21.05 Uhr auf ORF III.

weitere Ausstrahlungstermine auf ORF III od in der TVthek

Mittwoch, 16. März 2016, 00.55 Uhr und 4.25 Uhr
Donnerstag 17. März 2016, 6.15 Uhr und 12.05 Uhr
Freitag, 18. März 2016, 6.15 Uhr


Die gigantische Sammlung von Circus-Roncalli-Direktor Bernhard Paul lässt nicht nur Kinderherzen höher schlagen, genauso steht es wohl um Geldscheine, aber auch um solche aus dem 19. Jahrhundert? Ein Vogelkäfig oder doch ein Kunstwerk? Angeblich war die mannshohe Vogelkäfig-Kirche schon auf der Weltausstellung im Jahr 1873 in Wien zu sehen. Aus eben dieser Zeit könnte auch eine Schmuckgarnitur stammen, aber was schätzen Sie?

Karl Hohenlohe vermutet, dass es sich um eine „Biedermeier Schmuckgarnitur“ – also ein Schmuckstück aus jener Zeitspanne Anfang bis Mitte des 19. Jahrhunderts, für die eine Flucht ins Private und Idyllische kennzeichnend war, handelt. Ob Expertin Astrid Fialka-Herics das bestätigen kann?
Wollen auch Sie mehr zu diesen Schmuckstücken erfahren? In der Sendung hören Sie mehr! Online, in der ORF TVthek, können Sie die Folge auch nach dem Ausstrahlungstermin ansehen!

Haben Sie Gefallen an dem Schmuck gefunden? Am 21. April 2016 wird er in der Juwelen-Auktion im Dorotheum versteigert, werfen Sie einen Blick in den Online-Katalog und bieten Sie mit!

Ein Blick hinter die Kulissen

weitere Ausstrahlungstermine auf ORF III

Mittwoch, 16. März 2016, 00.55 Uhr und 4.25 Uhr
Donnerstag 17. März 2016, 6.15 Uhr und 12.05 Uhr
Freitag, 18. März 2016, 6.15 Uhr

 

Auch Sie haben etwas Altes oder Neues, etwas Seltenes oder allen Bekanntes, etwas dessen Wert Sie gerne schätzen lassen würden?
Schicken Sie Ihre Bewerbung mit Fotos des Gegenstandes bitte per E-Mail an: wasschaetzensie@orf.at

 

No Comments Yet

Comments are closed




Auktions-Höhepunkte, Rekord-Preise und spannende Kunst-Geschichten. Mit dem Dorotheum Blog sind Sie immer am Puls des Auktionsgeschehens!


Archive
Languages